Tolle Stimmung beim Ball der Antersdorfer Trachtler

Trachtenverein „Edelweiß“ Antersdorf veranstaltete im Gasthaus Zeiler in Kirchberg ihren
 traditionellen Trachtlerball



Antersdorf (cs). Der Ball des Trachtenvereins „Edelweiß“ Antersdorf gehört zu einer festen Größe im Veranstaltungskalender Simbachs traditionell in der ersten Hälfte des Januars im Gasthaus Zeiler in Kirchberg. Etwa 140 Gäste fanden sich dazu auch heuer wieder ein. Begrüßt wurden alle von Vereinsvorsitzenden Christian Wimmer und schon lockte die Band „Dry-Light“ mit bunten Melodien zum Reigen auf die Tanzfläche.



Walzer, Fox und Cha-Cha-Cha waren angesagt und viel Spaß hatte man auch mit dem fröhlichen Fliegerlied oder der imaginären Schlittenfahrt im Bob. Zwischen den Tanzrunden gab es zahlreiche Darbietungen. Hierbei machte die Kindershowtanzgruppe „Sweet Devils“ des Frauenbundes Kirchberg einen famosen Einstieg. Erst nach einer gewährten tänzerischen Zugabe wollte sich das Publikum von der Gruppe, die in Choreografie, Kostümen und Tanzfreude stimmig überzeugte, verabschieden.



Weiter traten die Antersdorfer Trachtler selbst auf: Die Kindergruppe zeigte verschiedene Volkstänze, die Plattler Polkas, Märsche und auch den Bankerltanz, die Dirndl drehten zu den Schuhplattlern der Buam. Es ging schon auf Mitternacht zu, als die Plattler in Mieder und Röcke schlüpften und die Mädels in Lederhosen. Eine Gaudi war es dann, als sich die meist korpulenteren Dirndln „Mannsbilder“ aus der Gästeschar zum Tanz holten.

An der Bar kam man gerne zusammen und im lustigen Miteinander genoss man die vergnüglichen Stunden. Dass diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr im Gasthaus Zeiler in Kirchberg eine Fortsetzung finden wird, darüber waren sich alle nach diesem Ballereignis einig.





   
nach oben
                                  
                                   
          


 

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

©2019 VGTuEV Edelweiß Antersdorf e.V