Vereinsausflug der Antersdorfer Trachtler führte ins Zillertal



Antersdorf (cs).
Der diesjährige zweitägige Vereinsausflug des Trachtenvereins „Edelweiß“ Antersdorf führte ins Zillertal. Mit 51 Teilnehmern ging die Busfahrt von Antersdorf los. Erstes Ziel war eine Heumilch-Sennerei in Fügen, danach ging es nach Gerolsberg zum Enzianhof hinauf. Hier konnte man im Felsenkeller geistreiche Tropfen probieren, zu Mittag essen oder einfach nur das herrliche Gebirgspanorama bei traumhaftem Wetter genießen. Dann ging es nach Zell am Ziller ins Hotel „Zapfenhof“ und hier wurde nach dem Abendessen lange das gemütliche Beisammensein genossen. Am nächsten Tag wurde eine Schifffahrt auf dem Aachensee unternommen. Alle Teilnehmer freuten sich über den schönen Ausflug. Vereinsvorstand Christian Wimmer bedankte sich für die zahlreiche Teilnahme und sagte ein herzliches „Vergelt’s Gott“ den Organisatoren Brigitte und Hans Wimmer.



                                                  





                         
                                                              
      
   nach oben
 



 

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

©2019 VGTuEV Edelweiß Antersdorf e.V