Antersdorfer Trachtler unternahmen einen Ausflug nach Traunstein mit Besichtigung des Hofbräuhauses TS
__________________________________________________________________________
Antersdorf (cs).Lisa Schmid, Brauchtumswartin der Antersdorfer Trachtler, hat einen Tagesausflug nach Traunstein mit Ausklang im dortigen Hofbräuhausstüberl organisiert. Vereinsmitglied und „Antersdorfer Busfahrer“ Heini Gapta chauffierte die Ausflügler von Antersdorf in die Große Kreisstadt Traunstein in Oberbayern am Fluss Traun im Chiemgau gelegen. Am Ziel angekommen stand gleich ein Weißwurstfrühstück auf dem Programm. Bei der folgenden Stadtführung sahen die Antersdorfer prägende Bauten und Ortsteile und hörten viel über die Geschichte des großen Ortes. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurden auf dem Stadtplatz Kaffee und Eis genossen. Dann ging es direkt zum Hofbräuhaus Traunstein und hier trafen die Ausflügler auf die Brauereiführerin, die einleitend erklärte, dass das Hofbräuhaus bereits 1612 vom bayerischen Herzog und späteren Kurfürsten Maximilian I. gegründet wurde und seit 1896 im Besitz der Familie Sailer ist. Ein herzliches „Grüß Gott“ sagte auch Verkaufsleiter vom Hofbräuhaus und Biersommelier Hans Hüttl allen Antersdorfern, darunter 1. Bürgermeister und Ehrenvorstand des Trachtenvereins, Klaus Schmid. Nach der Brauereiführung ging es ins gemütliche Stüberl und hier wurden die Gäste nicht nur mit süffigem Bier, sondern auch mit Brezen, Leberkäse, Erdäpfelsalat und süßem Senf verköstigt. Hans Hüttl betätigte sich selbst als Schankkellner und reichte den teilnehmenden Damen als Besonderheit einen Bierlikör und dazu Schokolade und den Herren gemäß der Zeit süffiges, dunkles Starkbier. Schneidig spielten dazu auf Akkordeon und „Steirischer“ Hilde Strauch und Sebastian Schmid auf. Alle genossen den schönen Tag mit vielen Eindrücken und geselligem Beisammensein.
















   
nach oben
                                  
                                   
          


 

 

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

©2019 VGTuEV Edelweiß Antersdorf e.V